counter.de

 

Schild

 

 

Der freie und unabhängige Umweltverein für Landschaftspflege und Artenschutz in Baden-Württemberg.

Ameisen:

Über 100 verschiedene Ameisenarten gibt es in Deutschland.  Davon bauen neun Waldameisenarten auffällige Nesthügel.  Ihre Völker sind unentbehrlich für das Ökosystem Wald und stehen deshalb seit über 200 Jahren unter Naturschutz.

Ein Schwerpunkt des VLABW bildet die Standorterfassung der Nesthügel von der besonders geschützten Ameisenart Formica sp.. Mehrfach wurden bereits Begehungen mit international anerkannten Spezialisten durchgeführt.

Foto: Richard Bartz, Munich (entn.: Wikipedia)

 

 

Hinweis:

"Auf den Spuren der Ameisen" -

eine myrmekologische Exkursion auf dem Weilheimer Berg vom 20. Mai 2017.

Bericht und Film hier.

 

 

Ein verschneites Nest der Waldameise Formica sp. im Wald am Mittleren Berg. Im Winter ist die Ruhezeit der Ameisenvölker. Die Königinnen mit Ihren Arbeiterinnen haben sich in unterirdischen Nestkammern und Gängen zurückgezogen und befinden sich in einer Kältestarre.

Foto: Dipl.-Biol. L. Maresch, 01/2017
 

Der Winter ist vorbei. Die Arbeiterinnen beseitigen die Schäden am Nest.

Foto: Dipl.-Biol. L. Maresch, 27.02.2017

 

Teamarbeit ist angesagt.

Foto: Dipl.-Biol. L. Maresch, 27.02.2017

     

Projektleiter ist Dipl.-Biol. Lothar Maresch.

 

 

 

Nach Oben

 

 

a

a

b

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webseite von o-c-p